Wiedereaufnahme des Ausbildungsbetriebes

Im Zuge der Lockerungen und Wiedereröffnung der Fahrschulen dürfen auch wir, in Rücksprache mit den zuständigen Behörden, ab sofort wieder Erste-Hilfe-Kurse anbieten.

Voraussetzungen für die Kurse ist, dass diese betrieblich benötigt werden, oder für eine Prüfung notwendig sind / auf eine Prüfung vorbereiten. Auch die Führerscheinprüfung ist hierbei ausdrücklich inbegriffen! Erste-Hilfe-Kurse die für den Führerschein benötigt werden sind damit möglich!

Wie bereits zuvor angekündigt werden wir neben unseren regulären Kursen auch Zusatztermine anbieten, um die Wartezeit auf einen freien Termin möglichst kurz zu halten. Die Kurstermine werden aktuell jeweils für eine Woche im Voraus eingetragen, da wir hierzu auch freie Ausbilder benötigen. Freie Termine können unter https://prevhelp.de/termine/ eingesehen und direkt gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass Zusatztermine grundsätzlich unter der Woche stattfinden werden, da die Termine an Wochenenden ohnehin fest eingeplant sind.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0202 898 37 565 zur Verfügung.

Bitte bleiben Sie gesund!